Willkommen

tüfteln.ch ist die Koordinationsplattform der Tüftellabore in der Schweiz: Wir vernetzen die bestehenden Institutionen, unterstützen Interessierte bei der Gründung neuer Labore und bieten Weiterbildungen. Gleichzeitig entwickeln wir eigene Projekte ganz nach unserem Motto: Experimentieren – staunen – erfinden.

Gemeinsam mit über 50 Partnern aus der Industrie und der ausserschulischen Bildung führen wir in 18 Kantonen unsere Projekte und Workshop-Angebote durch.

Jetzt anmelden

Diese Herbstferien gibt es wieder ein TüftelCamp. Chamäleon! So heisst das Thema, weil wir mit Werkstoffen tüfteln werden, die so wandelbar und vielseitig wie dieses geheimnisvolle Tier sind. Das TüftelCamp findet vom 12. bis 15. Oktober statt. Gastgeber sind die Tüftellabore in Basel, Brunnen, Kriens, Landquart, Luzern, Stallikon, Widnau, Unterägeri und Zug. Selbstverständlich beachten wir bei allen Aktivitäten die geltenen Regeln des BAG.

Tüftlerin

Die Mädchen kommen in unserem Programm in Wasen und Weinfelden zum Zug. An beiden Standorten werden elektrische Mini-Kugelbahnen gebaut. Und auch in Mülenen gibt es rund um Autos viel zu entdecken, denn längst spielt da Elektronik eine grosse Rolle, was auch spannende Lehrstellen bedeutet. In Herisau bauen die Mädchen einen Kaugummi-Automaten.

Tüftelfreunde

Das Projekt lebt davon, dass Ausbildungsbetriebe ihre Türen öffnen und Lernende ihr Wissen teilen. Bei den Tüftelfreunden stehen Herausforderungen wie Flipperkästen, Raketenmobile und -abschussrampen oder Kugelschleuderapparaturen auf dem Programm. Die Workshops richten sich an Mädchen und Jungs zwischen 10 und 13 Jahren.

Ob Raketen-Abschussrampe bauen in Liestal, Lenzburg, Luzern oder Solothurn, Raketenmobile in Winterthur kreieren oder an einem Flipperkasten in Escholzmatt tüfteln: Die Tüftelfreunde freuen sich auf viele Gäste in ihren Werkstätten.

Ein besonderes Highlight ist sicher, dass die Schweizer Meisterschaften der Gebäudetechnik an der Herbstmesse Solothurn (HESO) in der Sonderschau in Halle 9 stattfinden. Und ja: Die Tüftler*innen sind dabei, denn es gibt in diese coolem Setting auch einen Workshop. Hier lest ihr, wie ihr dabei sein könnt.

Interessierte können sich für einen nächsten Tüftelfreunde-Workshop hier registrieren. Sie werden frühzeitig über die Veranstaltungen per E-Mail informiert.

NEWS

Von Profis lernen und gemeinsam tüfteln

Erstellt von infoklick.ch |

Zusammen mit Profis einen Flipperkasten entwerfen und bauen: Das können 10- bis 13-jährige Mädchen und Jungs im dreitägigen Tüftelfreunde-Workshop in...

[mehr]

Tüfteln, was das Zeug hält

Erstellt von infoklick.ch |

Im Tüftelcamp konnten Kinder diese Woche ihre eigenen Ideen verwirklichen.Dabei wurden ihnen spielerisch technische Berufe nähergebracht.

[mehr]

Weitere Meldungen im Newsarchiv


tüfteln.ch ist nationaler Partner
in der Nachwuchsförderung von: