WORKSHOP Frauenfeld

Willkommen beim Tüftelworkshop in Frauenfeld

In Frauenfeld findet in den Frühlingsferien ein zweitägiger Workshop statt. Hier entwirfst und baust du zusammen mit Profis ein eigenes Raketenmobil mit einem Rückstossantrieb, der mit einer Pumpe bedient wird. Gemeinsam mit deinen Tüftelfreunden nimmst du im Team am abschliessenden Wettrennen "Grand Prix suissetec" teil. Dein Raketenmobil nimmst du am Schluss mit nach Hause.

   

Workshop Raketenmobil
Wer Knaben zwischen 10 und 13 Jahren
Datum ABGESAGT!
Dauer Von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort

Die Workshops finden im Bildungszentrum für Technik Frauenfeld statt: Kurzenerchingerstrasse 11, 8500 Frauenfeld
Situationsplan

Treffpunkt

Bildungszentrum für Technik
Eingang Bau 1

Leitung

Peter Reithinger, Kursinstruktor Sanitär/Spenglerei, und Hans Wyler, Kursinstruktor Heizung, gemeinsam mit Lernenden der Berufe Spengler/in EFZ und Sanitärinstallateur/in EFZ

Veranstalter

suissetec thurgau ist eine Sektion von suissetec Schweiz. Im Branchen- und Arbeitgeberverband sind Betriebe aus den Bereichen Heizung, Lüftung, Planung, Sanitär und Spengler zusammen­geschlossen. Das Kompetenzzentrum in Frauenfeld wird von suissetec thurgau betrieben. Hier finden die überbetrieblichen Kurse für die Lernenden in fünf verschiedenen Berufen der Gebäudetechnik statt.

Weitere Informationen finden sich unter: www.suissetec-thurgau.ch

Verpflegung Für die Verpflegung wird gesorgt.
Kleidung

Bitte achte darauf, dass du feste und geschlossene Schuhe dabei hast und deine Kleider schmutzig werden dürfen.

Mitbringen Bleistift, Lineal/ Geodreieck und Schere sowie eine grosse leere PET-Flasche
Versicherung Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden.
Kosten Die Teilnahme ist kostenlos.
Flyer Hier findest du den Flyer als Download.

Registrierung

Die Workshops in Frauenfeld sind ausgebucht! Ebenso ist die Warteliste voll. Wir können leider keine Anmeldungen mehr entgegennehmen. Vielen Dank für das Verständnis.

Interessierte Kinder können sich für einen nächsten Workshop hier registrieren. Sie werden frühzeitig über die Veranstaltungen per E-Mail informiert.